Nachfolgeregelung - Kanzlei Köbler Steuerberater und Rechtsanwalt Wolfgang Köbler

- Am Steuer Ihres Erfolges -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachfolgeregelung

Beratungsfelder

Das Steuer zu übergeben ist eine komplexe Aufgabe. Und doch sollte eine gelungene Nachfolgeregelung der krönende Abschluss eines Unternehmerlebens sein. Die wirklich große Unternehmerpersönlichkeit zeichnet sich durch eine rechtzeitige Vorbereitung und konsequente Umsetzung des Führungswechsels aus.

Die Formen eines solchen Wechsels können ganz verschieden sein. Schließlich steht nicht immer die nächste Generation zur Übernahme des Lebenswerks zur Verfügung. In jedem Falle sollten aber die Weichen rechtzeitig gestellt werden. Vielleicht ist eine Übergabe an eigene Nachkommen möglich. Vielleicht ist die Einsetzung eines externen Managements erforderlich, wobei die Vermögenssubstanz der Familie erhalten bleibt. Vielleicht ist aber auch ein Verkauf oder gar ein Börsengang die richtige Lösung.

In allen diesen Fällen ist in erster Linie eine persönliche, einfühlsame Beratung gefragt. Selbstverständlich muss dabei das komplexe Geflecht rechtlicher und steuerlicher Rahmenbedingungen beachtet werden. Eine ungewollte Aufdeckung stiller Reserven im Zuge der Unternehmensübergabe kann die wirtschaftliche Existenz bedrohen.

Im juristischen Bereich ist insbesondere auf eine sichere und nicht anfechtbare Regelung zu achten, die streitige Auseinandersetzungen z.B. zwischen Geschwistern verhindern soll. Schließlich stehen im Rahmen einer Unternehmensübergabe Finanzierungsgespräche an, die betriebswirtschaftliches Wissen z.B. im Bereich von Planrechnungen erfordern.



Kanzlei Köbler
Steuerberater und Rechtsanwalt

Württemberger Straße 121 c
76646 Bruchsal

Telefon: 0 72 51 - 97 97 0
Telefax: 0 72 51 - 97 97 30
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü